Verarbeitung

Fragen & Antworten zur Verarbeitung


Warum löst sich nach einiger Zeit der Lederstreifen unter dem Deckel meiner Ruitertassen Tasche aus der Classic Serie, es sieht aus als ob dieser nicht richtig verklebt wurde ?

Der Streifen am Überschlag wird doppelt aufgearbeitet um Stabilität in den Deckel an der Schnallenseite zu bekommen. Dieser Lederstreifen wird "nur" zur Fixierung leicht geklebt, aus produktionstechnischen Gründen wird diese Fixierung benötigt damit die Naht sauber geführt werden kann. Es dient nicht zu einer dauerhaften Fixierung! Es könnte zwar technisch durch eine Naht fixiert werden, dies sieht dann aber auf der Vorderseite nicht gut aus.

Warum sind innen in der Tasche aus der Classic (21er und 22er Serie) manche Rückseiten des Leders rauh und manche glatt ?

Die Ledertaschen aus der 21er und 22er Serie werden von Ruitertassen so seit vielen Jahren gefertigt, hierbei kann es produktionstechnisch vorkommen, dass die Innenseiten (da nicht extra verkleidet, wie bei der 23er oder 24er Serie) unterschiedlich ausfallen, dies stellt aber keinen Mangel dar. Die Außenseiten bekommen durch die Fertigung Ihren ganz besonderen Charakter und "leben" mit der Zeit (Kratzer, Flecken und Streifen duch äußere Umwelteinflüsse kommen und gehen) und machen eine Ruitertassen Tasche seit 1925! zu einem treuen und zuverlässigen Begleiter.

Ich habe die Tasche neu bekommen, warum ist das Leder so steif ?

Das Leder der Classic Serie ist pflanzlich gegerbt und es wird hierbei bewusst auf den Einsatz von einer Chromgerbung verzichtet (eine Chromgerbung macht Leder weicher). Zur Stabilität der Tasche wird extra dickes Leder verwendet, nach etwas einem halben Jahr Benutzung werden Sie feststellen, dass das Leder weicher geworden ist, die Tasche aber immer noch einen festen Stand hat.

Warum sind die Innenwände nicht aus Leder und ist das eine Pappe ?

Die Innenwände der Taschen aus der Classic Serie werden nicht aus Leder gefertigt, dies würde die Tasche instabil machen und Sie wird keinen festen Stand haben. Auch würden Innenwände aus Leder das Gewicht der Tasche erheblich erhöhen. Die Vorderwand und Innentaschen sind keine Pappen sondern werden aus "LeFa = Lederfaser Platten" hergestellt, dies sind gepresste und gewalzte Lederreste. Dadurch bekommt die Tasche ihre Stabilität.

Wie wird eine Ruitertassen hergestellt ?

Der Produktionsprozess einer Ledertasche umfasst viele Arbeitsschritte, viele Einzelteile und handwerkliches Geschick sind für eine hochwertige Tasche notwendig. Ein Video aus der Produktion einer original Ruitertassen Tasche können Sie sich hier ansehen.